Microsorum pteropus "Windelov" - Windelov-Javafarn

6,00 € * 8,73 € * (31,27% gespart)
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Versand von Pflanzen

Wegen der Feiertage und den langen Paketlaufzeiten vor den Feiertagen (u.a. auch durch Corona bedingt) endet der Versand für lebende Pflanzen am 16. Dezember und wird erst wieder ab dem 10.Januar starten. Pflanzenbestellungen die bis Mittwoch den 16. Dezember 10.00 Uhr eingehen werden noch vor Weihnachten versendet, alle Bestellungen mit lebenden Pflanzen nach diesem Termin werden erst ab dem 11. Januar ausgeliefert. Bestellungen anderer Artikel sind nicht hiervon betroffen und werden umgehend und auch zwischen den Feiertagen versendet.

  • mic11t
  • Trident Javafarn, gegabelter Schwarzwurzelfarn, Stufenfarn,
Microsorum pteropus "Windelov" ist wie der normale Javafarn eine der am einfachsten zu haltenden... mehr
Produktinformationen "Microsorum pteropus "Windelov" - Windelov-Javafarn"

Microsorum pteropus "Windelov" ist wie der normale Javafarn eine der am einfachsten zu haltenden Aquarienpflanzen und daher eine perfekte Einsteigerpflanze. An einem kriechenden Rhizom entrollen sich die kurzen schmal lanzettlichen Blätter, die an der Spitze mehrfach verzweigt sind und dadurch buschiger wirken. Bevorzugt wird das Rhizom auf Dekorationsgegenstände im Mittelgrund oder Hintergrund festgebunden.

An einem kriechendem Rhizom mit schuppiger Rinde entstehen neben den dunkelbraunen Haftwurzeln die gestielten schmal lanzettlichen Blätter indem sie sich nach Farnart entrollen. Die dunkelgrünen Blattspreiten sind mit einer deutlich sichbaren Nervatur versehen und haben auf der Blattrückseite dunkle Punkte, an denen die Tochterpflanzen entstehen. 

Als typische Rhizompflanze wird der Javafarn meist auf Gegenständen festgebunden, wo er sich dann mit den braunen Haftwurzeln festkrallt. Er kann aber auch mit den Wurzeln im Bodengrund verankert werden, nur darf das Rhizom nicht mit eingegraben werden, weil es sonst faulen könnte. Die harte Blattstruktur in Verbindung mit Bitterstoffen lässt einen Einsatz auch in "Barschaquarien" zu. Die geringe Größe (bis 10 cm) lässt auch den Einsaatz in Nanoaquarien zu

Javafarn braucht keine starke Beleuchtung und auch keine CO2 Zusatzdüngung. 20 bis 28 °C Wasseertemperatur, weiches bis mittelhartes Wasser und pH-Werte von 5 bis 8 sind optimal.

Verkaufseinheit ist ein Topf mit mehreren Rhiozomstücken

 

Weiterführende Links zu "Microsorum pteropus "Windelov" - Windelov-Javafarn"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Microsorum pteropus "Windelov" - Windelov-Javafarn"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen