Anubias heterophylla - verschiedenblättriges Speerblatt/Kongospeerblatt

5,49 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • anu08t
  • Anubias 'Minima' / Anubias congensis
  • Kleines Lanzettblättriges Speerblatt
Es ist eine sehr groß werdende Anubiasart. Die Blätter sind langgestielt und sind lanzettlich... mehr
Produktinformationen "Anubias heterophylla - verschiedenblättriges Speerblatt/Kongospeerblatt"

Es ist eine sehr groß werdende Anubiasart. Die Blätter sind langgestielt und sind lanzettlich und haben häufig eng gewellte Blattränder. Das Rhizom ist sehr dick und wächst langsam. Die Pflanze ist empfindlich gegenüber häufiger Versetzung. Die Pflanze kann auch als Aufsitzerpflanze wachsen, wird jedoch meistens wegen ihrer Größe im Bodengrund verankert, wichtig ist hierbei, dass das Rhizom (verdickte Sprossachse) nicht mit in den Boden gesetzt wird, weil es sonst fault - also nur die Wurzeln in den Boden verankern! Wegen der derben Blattstruktur gilt auch dieses Speerblatt als "Barschfest".

Anubias heterophylla hat als Synonym (ungültiger Name) Anubias congensis/Kongospeerblatt, doch unter diesem Namen wird häufig Anubias afzelii gehandelt, obwohl dieses nicht im Kongo vorkommt.

Die Blattspreite hat eine schmal elliptische bis lanzettliche Form, ist 10-30 cm lang und 3-8 cm breit und 2- bis 6-mal so lang wie breit. Am Übergang von Stiel und Spreite ist ein Blattstielgelenk. Die Blattspreiten-Basis ist spitz bis rund, kann aber auch kurz pfeil- oder spießförmig sein.
Das Speerblatt ist eine leicht zu kultivierende Pflanze. Neben dem sehr geringen Lichtbedarf wird auch kein besonderer Bodengrund benötigt, da es wie alle Anubias als Aufsitzerpflanze auf Dekorationsgegenständen aufgebunden werden kann. Pflanzt man es doch in den Bodengrund ein, so muss das Rhizom über dem Bodengrund liegen, da es sonst wegfault.  Die Wassertemperatur sollte wie in ihrer tropischen Heimat zwischen 24 und 28 Grad liegen. An die Wasserwerte werden nur geringe Ansprüche gestellt.

Tip: am besten bindet man Aufsitzerpflanzen zunächst mit einem Baumwollfaden auf die Dekogegenstände. Bis sich der Baumwollfaden mit der Zeit von selbst auflöst hat sich die Pflanze mit ihren Wurzeln an dem Gegenstand festgekrallt.

Weiterführende Links zu "Anubias heterophylla - verschiedenblättriges Speerblatt/Kongospeerblatt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anubias heterophylla - verschiedenblättriges Speerblatt/Kongospeerblatt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen