Riccia fluitans aus In Vitro Kultur

Riccia fluitans - schwimmendes Teichlebermoos
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

7,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • ric01v
  • Tichlebermoos,Schwimmendes Teichlebermoos
Riccia fluitans, das Schwimmende Teichlebermoos ist ein unter der Wasseroberfläche frei... mehr
Produktinformationen "Riccia fluitans aus In Vitro Kultur"

Riccia fluitans, das Schwimmende Teichlebermoos ist ein unter der Wasseroberfläche frei flutendes blattloses Moos, das als Polster knapp unter der Wasseroberfläche driftet. Es kann aber auch als Aufsitzerpflanze auf Dekorationsgegenständen aufgebunden werden. Bei genügend Licht wächst es sehr rasch zu größeren Polstern, die bei den Aquascapern mit einer Schere in Form geschnitten werden können. 

Die "Blätter" sind korallenartige flache Schläuche, die sich stark verzweigen und miteinander verankern, sodass sich zusammenhängende Polster bilden. Die Farbe ist ein freundliches hellgrün.

Als Schwimmpflanze verträgt Riccia hohe Beleuchtungsstärken und braucht kein CO₂. Bindet man die Pflanze jedoch unter Wasser fest, so ist eine gute Beleuchtung und reichlich CO₂ unabdingbar. Als wurzellose Pflanze muss der gesamte Nährstoffbedarf mit flüssigen Aquariumdüngern über das Aquariumwasser zugeführt werden. Bei Temperaturen von 20 bis 27°C spielen Wasserhärte und pH-Wert eine untergeordnete Rolle.

In den lockeren Polstern können sich kleinste Wasserlebewesen gut entwickeln, die den Jungfischen artgerechte Nahrung  und Versteckmöglichkeiten bieten.

Die hier angebotenen Pflanzen werden vollkommen steril auf einem nährstoffhaltigen Agar-Agar Gel gezogen. Dadurch sind die Pflanzen vollkommen frei von Parasiten, Schnecken, Planarien und anderen pflanzlichen Mikroorganismen (Algen und Pilze). Auch entfällt das lästige Entfernen von Steinwolle aus den Wurzeln.

Sie erhalten von uns eine gut bewachsene XL-Schale (ca 9,5 cm Ø), deren Inhalt Sie vor dem Pflanzen nur noch vom anhaftenden gelartigen Nährmedium befreien müssen. Dazu sollten Sie die Pflanzen aus der Schale nehmen und einfach für 1 Stunde in einen Becher mit sauberen Wasser legen und danach mit fließendem Leitungswasser das Nährmedium ausspülen. Mehr ist nicht nötig! Danach können Sie die Pflanzen sofort in Ihr Aquarium verbringen.  

 

 

Weiterführende Links zu "Riccia fluitans aus In Vitro Kultur"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Riccia fluitans aus In Vitro Kultur"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen