Bolbitis heudelotii - Kongofarn aus Invitro-Vermehrung

6,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Versand von Pflanzen

Wegen der Witterungslage kann der Versand von Pflanzen momentan behindert sein. Witterungsabhängig kann es zu Verzögerungen von einigen Tagen kommen. Abholungen sind natürlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Bestellungen anderer Artikel sind nicht hiervon betroffen und werden umgehend versendet.

  • bol02v
Sie erhalten hier eine XL-Dose Invitropflanzen Bolbitis heudelotii. Der Kongofarn" ist eine... mehr
Produktinformationen "Bolbitis heudelotii - Kongofarn aus Invitro-Vermehrung"

Sie erhalten hier eine XL-Dose Invitropflanzen Bolbitis heudelotii. Der Kongofarn" ist eine dekorative Farnpflanze, die ähnlich dem Javafarn als Aufsitzerpflanze auf Wurzeln und Steine ohne Bodenkontakt gepflanzt werden kann. Die Art liebt weiches, saures (pH 6,0 bis 6,8) Wasser und eine CO2-Düngung wirkt sich positiv aus. Besonders gut wächst der Farn an Stellen, wo er leicht angeströmt wird (z.B. Filterauslauf). Eine mäßige Beleuchtung ist voll ausreichend.

Die bis zu 25 cm langen fiederspaltigen, grob gezähnten Blattspreiten des Kongofarns haben eine angenahm dunkelgrüne Farbe und sind etwas transparent.

Das Rhizom ist dicht mit braunen Schuppen bedeckt. Es wächst kriechend auf dem Substrat. Ähnlich dem Javafarn braucht der Kongofarn keinen unmittelbaren Bodenkontakt und kann deshalb auch als Aufsitzerpflanze auf Wurzeln und Steinen befestigt werden.

Die hier angebotenen Pflanzen werden vollkommen steril auf einem nährstoffhaltigen Agar-Agar Gel gezogen. Dadurch sind die Pflanzen vollkommen frei von Parasiten, Schnecken, Planarien und anderen pflanzlichen Mikroorganismen (Algen und Pilze). Auch entfällt das lästige Entfernen von Steinwolle aus den Wurzeln.

Sie erhalten von uns eine gut bewachsene XL-Schale (ca 9,5 cm Ø), deren Inhalt Sie vor dem Pflanzen nur noch vom anhaftenden gelartigen Nährmedium befreien müssen. Dazu sollten Sie die Pflanzen aus der Schale nehmen und einfach für 1 Stunde in einen Becher mit sauberen Wasser legen und danach mit fließendem Leitungswasser das Nährmedium ausspülen. Mehr ist nicht nötig! Danach können Sie die einzelnen Pflanzen auf ein Dekorationsstück aufbinden.

 

 

 

Weiterführende Links zu "Bolbitis heudelotii - Kongofarn aus Invitro-Vermehrung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bolbitis heudelotii - Kongofarn aus Invitro-Vermehrung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen